Seminare

Berufsbegleitende Ausbildung GFK in Sachsen

Die Gewaltfreie Kommunikation ist ein von Marshall Rosenberg entwickelter Kommunikations- und Konfliktlösungsprozess.

Er unterstützt uns Menschen darin, mit uns selbst und anderen eine einfühlsame Verbindung einzugehen. Indem wir unsere eigenen Bedürfnisse wahrnehmen lernen, werden wir unserem Gegenüber gerechter. Wir lernen, offen, wertschätzend und konstruktiv zu kommunizieren.

Weil ich diese Methode als Herzenssprache kennengelernt habe und mir ein empathischen Miteinander so wichtig ist, biete ich diese vertiefende Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation über 6 Module (114 Stunden) als Jahresausbildung an.

Informationen

Professionelle Mitarbeitergespräche führen

»Erkläre es mir, ich werde es vergessen, zeige es mir, ich werde es vielleicht behalten, lasse es mich tun, und ich werde es können.« (indisches Sprichwort)

Unter diesem Motto erwarten sie 20 Best-Practice-Rollenspiele, in denen Sie mit den unterschiedlichsten beruflichen Kontexten und mit den verschiedensten Herausforderungen konfrontiert werden, sich als gestandene Führungskraft beweisen oder als angehende Führungskräfte ausprobieren können. Sie werden ausreichend Zeit zur Vorbereitung und zum Führen von wertschätzenden Mitarbeitergesprächen haben, die wir dann im Anschluss auswerten. Sie erhalten konstruktives, aufbauendes Feedback in verbaler Form und/oder als Videofeedback.

So erhalten Sie die bestmöglichen Entwicklungschancen als Führungskraft.

Informationen

Einführungsseminar in gewaltfreier Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg

Um sich langsam an das Thema Gewaltfreie Kommunikation antasten zu können und erste neue Wege in eine wertschätzende, authentische und einfühlsame Kommunikation zu gehen, biete ich hier ein Einführungsseminar dazu an.

Wer noch nicht gleich eine Jahresausbildung machen möchte, also erst einmal schnuppern möchte, was GFK überhaupt ist, hat hier in diesem Seminar die Möglichkeit.

Informationen